What's New

Achtung, wichtiger Hinweis: Inzwischen ist Version 7 von Bank X erschienen, die man als kostenpflichtiges Update erhalten kann.

Die Neuigkeiten in Version 7 können Sie auf dieser Seite nachlesen: Neu in Version 7.

Eine Bestellmöglichkeit für vergünstigte Updates finden Sie am unteren Ende auf der Bank X-Kaufen-Webseite.

Die Neuerungen in Bank X 6.0.26

Neuerungen:

  • (Teil-)automatische Umstellung von Sparkassen-Zugängen auf FinTS 3.0. Hierzu muss man Ablage/Kontenmappeneinstellungen/Bankkontakte aufrufen, links den Bankkontakt auswählen, rechts auf HBCI-Einstellungen gehen und bei FinTS auf 3.00 umschalten. Es wird dann auch automatisch die neue URL eingetragen.

Die Neuerungen in Bank X 6.0.25

Bugfixes:

  • Behebt ein Problem beim Abruf von Buchungen im camt.052-Format.
  • DKB-Kreditkartenkonten lassen sich wieder anlegen.

Die Neuerungen in Bank X 6.0.24

  • Anpassung im Santander-Modul.

Bugfixes:

  • Im Kontextmenü für Buchungen fehlten die "Abgleich"- und "Sonstiges"-Kategorie.

Die Neuerungen in Bank X 6.0.23

  • Anpassung DKB-Modul an neue Webseite der Bank.
  • Anpassung Santander-Modul an diverse Encodings beim Herunterladen der Umsätze.

Die Neuerungen in Bank X 6.0.21

  • Verbesserung bei Lesen von SEPA camt.053
  • Integration neue BLZ-Daten der Bundesbank.
  • Verbesserungen im Einrichtungsassistenten beim Erstellen von Bankkontakten mit Chipkarte.

Bugfixes:

  • Bei Lastschriftvorlagen wurden Betreffzeilen nicht übernommen.
  • Absturz beim Einsatz der Aktivitätsanzeige beseitigt.

Die Neuerungen in Bank X 6.0.20

  • Anpassungen im DKB-Modul.

Bugfixes:

  • In Report-Fenstern wurden manuelle Änderungen der Datumsfelder nicht immer erkannt.
  • Beim Einstecken einer falschen HBCI-Karte wurde nicht immer eine Fehlermeldung angezeigt.
  • SEPA-Lastschriften können jetzt auch ohne BIC erzeugt werden.
  • Bei manuellen Kursaktualisierungen wurde der Depotwert nicht angepasst.
  • Bei manueller Kursaktualisierung wurden u.U. die Bestandswerte falsch sortiert.

Die Neuerungen in Bank X 6.0.18

  • Unterstützung für Elster 2016.
  • Anpassungen im LBB- und DKB-Modul.

Bugfixes:

  • In der Finanzvorschau wurde nach der manuellen Eingabe von von Buchungen, die in der Zukunft liegen, ein falscher Zeitraum für das Diagramm gewählt.
  • Behebt ein Problem unter 10.7 bei der Darstellung von Diagrammen.
  • Beim Importieren von SEPA-XML-Dateien wurde das "BatchBooking"-Flag falsch herum ausgewertet.

Die Neuerungen in Bank X 6.0.17

  • Unterstützung von Zugängen mit mehreren Konten bei der Audi-/VW-Bank.
  • Anpassungen an MacOS X 10.11.
  • Verbesserte Hinweise auf Vorlauffristen bei SEPA-Lastschriften.

Bugfixes:

  • Problem beim Ändern von SEPA-Lastschriftvorlagen beseitigt.

Die Neuerungen in Bank X 6.0.16

  • Anpassungen an neue Santander-Seite.

Bugfixes:

  • Bei Autobuchungen mit SEPA-Lastschriften wurde der Sequence-Type nicht immer korrekt gesetzt.
  • Diverse kleiner Darstelungsfehler in den Diagrammen beseitigt.
  • Beim Hinzufügen von Kategorien konnte es zu einem Problem kommen, wenn die Kategorie nicht als letzte sondern als Kindkategorie hinzugefügt wurde.
  • BatchBooking-Flag wurde beim SEPA-Import ignoriert.
  • Einige Kleinbuchstaben wurden bei selbstdefinierten Spalten fälschlicherweise als ungültige Zeichen erkannt.
  • Problem beim Verschieben von Schlüsseldateien beseitigt.
  • Suchfilter wird beim Wechseln zwischen Kontenlisten zuverlässig gelöscht.

Die Neuerungen in Bank X 6.0.15

  • Anpassungen an neue BWM-Bank-Seite.
  • Anpassungen im VW-Bank-Modul.

Die Neuerungen in Bank X 6.0.14

  • Neues Modul für BMW-Bank.
  • Unterstützung für Japanische Yen als Kontowährung.
  • Sektionen "Geprüft" und "ungeprüft" im Auftragsbuch zeigen die Anzahl der Aufträge an.
  • Workaround für fehlerhafte Daueraufträge bei der Santanderbank integriert.
  • Verbesserte Autovervollständigung bei SEPA-Mandat und Mandatsdatum

Bugfixes:

  • Bei mit Buchungen verknüpften URLs wurde nicht immer die URL korrekt geöffnet.
  • SEPA-Migration steht in der Standard-Version wieder zur Verfügung

Die Neuerungen in Bank X 6.0.13

  • Neues Modul für VW-Bank.
  • Es können jetzt beliebige URLs und nicht nur Dateien mit Buchungen verknüpft werden. Dazu muss im Buchungseditor beim Hinzufügen einer Verknüpfung die "alt"-Taste gedrückt sein. Dann erscheint ein Popover zur Eingabe einer URL und keine Dateiauswahlbox.
  • Verbessertes Verhalten der Kontenliste bei aktiviertem "VoiceOver".
  • Im Assistenten kann direkt eine PIN für die Verschlüsselung der Kontenmappe festgelegt werden.
  • Erkennung des Aufsetzpunkts bei Abfrage von bankverwalteten Dauerlastschriften verbessert.
  • Drag&Drop von Kontoverbindungen aus dem Kontenlistendialog ist möglich.
  • Die Filter im Report-Dialog können per Drag&Drop beliebig sortiert werden.
  • Neue Filter-Option "Buchungstyp" filtert nach dem von der Bank gelieferten Buchungstyp.
  • Löscht man Vorlagen, die noch von Autobuchungen verwendet werden, so erscheint ein entsprechender Warnhinweis.

Bugfixes:

  • Problem beim Erstellen von Vorlagen über das Kontextmenü im Auftragsbuch beseitigt.
  • Das Suchfeld im Hauptfenster wurde nicht immer beim Umschalten von Buchungslisten korrekt gelöscht.
  • Beim Anzeigen von Depot-Diagrammen wurde die Datumsauswahl nicht immer beachtet.
  • VoiceOver-Verhalten im InApp-Dialog verbessert.
  • Beim camt.053-Import wurden Soll/Haben-Beträge nicht zuverlässig erkannt.
  • Problem mit dem sog. BatchBooking-Flag beseitigt.

Die Neuerungen in Bank X 6.0.11

  • Santander-Modul unterstützt mehrere Konten pro Benutzerkennung
  • InApp "SEPA-Lastschriften" kann unabhängig vom "Pro-Paket" erworben werden.
  • Anpassungen an neue DKB-Webseite
  • Verbesserungen im MT571-Parser (Depot-Abruf via HBCI).
  • Aufträge und Vorlagen werden beim Export nicht mehr als Text-Datei sondern als sog. Auftragsarchiv inkl. aller Eigenschaften exportiert. Es ist möglich diese Auftragsarchive in eine andere Kontenmappe mittels "Ablage/Importieren/BankX Auftragsarchiv" wieder zu importieren.
  • Buchungslisten sind in der neuen Ansicht nach der Status-Spalte (Die erste Spalte) sortierbar.
  • Mehrfachdateiauswahl beim Import ist möglich.
  • Neue Option beim Anlegen einer Buchung mittels AppleScript: Man kann mit dem Parameter "columnvalue" den Wert einer benutzerdefinierten Spalte setzen. Dabei wird der Name durch ein # vom Wert getrennt. Beispiel: Die Spalte heisst "Buchungsnummer", dann kann man mit columnvalue "Buchungsnummer#12345" den Wert setzen.
  • Beim Abholen von Kreditkartenabrechnungen bei Sparkassen wird nicht nur die letzte, sondern alle noch nicht abgeholten Abrechnungen abgefragt.

Bugfixes:

  • Problem beim kombinierten Export von Mutter- und Splitbuchungen beseitigt.
  • Problem mit dem Setzen des BatchBookings-Flag bei SEPA-Aufträgen beseitigt.
  • Problem beim Anlegen von Auslandsüberweisungen beseitigt.
  • bei der manuellen Erzeugung eines Lastschriftwiderspruchs konnte keine IBAN/BIC eingegeben werden.
  • Behebt ein Problem unter MacOS X 10.7.

Die Neuerungen in Bank X 6.0.10

  • Anpassungen an die Änderungen der Webseite beim Abruf von DKB-Kreditkarten
  • Neue Importmöglichkeiten für Outbank- und MoneyMoney-CSV-Dateien.
  • In den Kontoeinstellungen kann das sog."BatchBooking"-Flag für SEPA-Aufträge vorbelegt werden.
  • In den allgemeinen Einstellungen kann man jetzt Einstellen, ob hinter den Kategorien inder Kategorienliste das Budget, der Gesamtsaldo oder der Saldo im eingestellten Zeitraum angezeigt wird.
  • Gruppenaufträge können auch als SEPA-XML exportiert werden.
  • In der Finanzvorschau sind jetzt auch wiederkehrende Buchungen mit wöchentlicher bzw. zweiwöchentlicher Periode möglich.
  • Zwei neue Platzhalter bei Vorlagen und Autobuchungen: %F und %f für das kommende Jahr in vierstelliger bzw. zweitstelliger Form.

Bugfixes:

  • Datumsauswahl in Gruppenaufträgen hat nicht immer funktioniert.
  • Problem mit KZ47 im Elsterdialog beseitigt.
  • Problem mit dem Abruf von Kreditkartenabrechnungen bei Sparkassen beseitigt.

Die Neuerungen in Bank X 6.0.9

  • Der eingestellte Darstellungszeitraum im Aktienfenster bleibt erhalten und wird in den Preferences abgespeichert.
  • Negative Umsatzangaben in Elsterdialogen sind möglich.
  • Neuer Button im Dialog "Kontenmappeneinstellungen/BankX Mobile": "Alles auswählen" selektiert alle möglichen Optionen und Konten. Hilfreich bei der erstmaligen Kopplung bzw. bei einer erneuten Kopplung.
  • Verbesserungen beim QIF-Import.
  • Manuelle Eingabe von Anleihen und deren Kursen möglich.
  • Schattenbuchungserkennung verbessert.
  • Neues Santander-Modul.
  • Neues LBB-Modul.
  • Neues M&M-Modul.

Die Neuerungen in Bank X 6.0.6

  • Autobuchungen können jetzt eine Vorlauffrist haben, d.h. Aufträge und Buchungen werden x-Tage vor Ausführungsdatum erzeugt.
  • Neue Schlüsselwörter für das Drucken von Aufträgen: "BXLand", "BXOrt" und "BXStrasse" drucken das Zielland, sowie die Adresse des Empfängers. Alle drei Schlüsselwörter können nur im Falle von Auslandsüberweisungen mit Werten gefüllt werden.
  • Neues Toolbar-Icon "Aufträge abschicken".
  • Neues Toolbar-Icon "Umsätze holen".
  • Anpassungen an Änderungen der DKB-Webseite.

Bugfixes:

  • Bei Kontengruppen, die Depots enthalten, wurde der Saldo nach einem Abgleich nicht immer korrekt aktualisiert.
  • Problem mit Fremdwährungsbuchungen im PayPal-Modul beseitigt.
  • Bankverwaltete Dauerlastschriften wurden mit der falschen Farbe (gelb statt grün) im Editor angezeigt.
  • Im externen Auftragsbuch wurden keine Icons mehr angezeigt.
  • Dargestellte Farbe von Kontensalden wurde beim Vorzeichenwechsel nicht zuverlässig aktualisiert.
  • Problem beim Senden von Dauerlastschriften behoben.
  • Problem beim Ändern von Kontennamen in der Kontenliste behoben.

Die Neuerungen in Bank X 6.0.5

  • Online-Kursaktualisierung angepasst.
  • BMW-Bank-Modul an Änderungen der Webseite angepasst.
  • In den allgemeinen Einstellungen ("Ansicht") kann eingestellt werden ob hinter den Kategorien in der Auswahlleiste die Salden der Budgets oder der Saldo der jeweiligen Kategorie dargestellt wird.
  • Pro-Version: Anpassungen an Elster 2015.
  • Regeln können per Drag&Drop sortiert werden.
  • Export-Funktion von Buchungen an neue Tabellenansicht angepasst.
  • Neue Einträge im Kontextmenü für Buchungslisten: "Markieren" und "Markierung löschen", setzt die Markierung bzw. löscht sie für alle ausgewählten Buchungen.
  • In den Einstellungen für Bankkontakte kann die PIN von entsprechenden FinTS-Karten geändert werden.
  • Neuer Schnelleingabe-Modus für Buchungen: In Konten-Buchungslisten findet man in der letzten Zeile der Buchungsliste ein "+". Ein Klick darauf öffnet eine Popover mit einem Editor. Durch Drücken der Tab-Taste gelangt man von Eingabefeld zu Eingabefeld. Ist der Fokus auf dem letzten Button "Weiter", so wirkt das Drücken von Tab wie ein Klick auf den Button selbst: Die eingegebene Buchung wird übernommen, die Eingabefelder geleert und der Fokus wird wieder auf das erste Eingabefeld gelegt. So kann man schnelle und bequem mehrere Buchungen nacheinander erfassen.
  • Autovervollständigung von Daten: Gibt man nur "20" ein anstatt "20.12.2014", so wird Monat/Jahr automatisch ergänzt. Die Eingabe von "20.10" wird zu "20.10.1014" ergänzt.

Bugfixes:

  • Wenn bei einer Splitbuchung das Vorzeichen des Betrags geändert wurde, wurde die Ausgleichsbuchung nicht angepasst.
  • Problem mit Finanzvorschau und noch nicht gesendeten Aufträgen behoben.
  • Passwörter wurde nicht immer in den Schlüsselbund übernommen.
  • Änderungen in leeren Klienten-Daten in den Buchungsdetails wurden nicht immer übernommen.

Die Neuerungen in Bank X 6.0.4

  • Neuer Parameter für AppleScript-Kommando "create order": "batchbooking" steuert das BatchBooking-Flag bei SEPA-Aufträgen.
  • Filter & Reports können jeweils per Drag&Drop umsortiert werden.
  • Befindet sich im Auftragsbuch in einer Sektion keine Aufträge wird anstatt einer leeren Tabelle ein Hinweis "Keine Aufträge vorhanden" eingeblendet.
  • Workaround für Bug in 10.10 bei der Anzeige der Finanzübersicht eingebaut.
  • SEPA-Parser benötigt beim Auftragskonto keine BIC mehr.

Bugfixes:

  • Die Default-Einstellungen für Auftragsbearbeitung bei Konten und Lastschriften wurde nicht immer beachtet.
  • Problem mit 10.7.5 und verschlüsselten Kontenmappen behoben.
  • Problem bei Synchronisation mit Bank X Mobile bei der Übertragung von Bankkontakten beseitigt.
  • Bei bestimmten Konstellationen wurde ein erfolgreich angelegter Bankkontakt nicht abgespeichert.
  • Probleme mit Doppelbuchungserkennung und Rücklastschriften beseitigt

Die Neuerungen in Bank X 6.0.3

  • Bank X bietet einen Vorlagen-Import an. Es können entweder SEPA-XML-Dateien importiert werden, die dann als Vorlagen interpretiert werden oder CSV-Dateien.
  • RDH-Profil kann in den Bankkontakt-Einstellungen ohne Neueinrichtung geändert werden.

Bugfixes:

  • Behebt ein Problem mit dem Vorlagen-Menü unter Mac SO X 10.10.
  • Behebt Probleme mit falschen RDH-Profilen bei manchen SECCOS-Karten.

Bank X (de.ash.bankx) is a Mac software application that has been discovered and submitted by users of Software.com. The latest version that our users have reported running on their systems is Bank X 6.0.26. The most popular version of this application used by our users is Bank X 6.0.11.

Operating System: Mac

Bundle Information: 6.0.26, Copyright 2002-2016 Application Systems Heidelberg